Beate Weides

Radio Internet Print Medientraining Kommunikation Übersetzung

Arbeitsbereiche

Journalismus aktuell: Nachrichten, Berichte, Reportagen für Radio, Print, Internet
Journalismus Hintergrund: Radiofeatures, Kommentare, Glossen
Fortbildung: Management von Medienentwicklungsprojekten, Krisenkommunikation, Journalistisches Handwerk, Radioformate, Öffentlichkeitsarbeit
Übersetzungen: Deutsch - Français, Français - Deutsch, Español - Deutsch,
English - Deutsch

Vita

Beate Weides

Diplom-Übersetzerin für Französisch und Spanisch,
Universität Mainz/Germersheim 1978 - 1983,
Université de Pau et des Pays de l'Adour, Frankreich, 1981
Übersetzerin: Bundesministerium für Post- und Fernmeldewesen, 1983 - 1985, Französische Botschaft, Bonn, 1985 - 1990
Redakteurin nach Volontariat (1990-1992): Siegener Zeitung, Siegen, 1992-1995
Stipendium der Heinz-Kühn-Stiftung, Madagaskar, 1995
Redakteurin WDR, Landesstudio Siegen, 1997-2003
Freie Journalistin: WDR, DLR, HR, BR, SWR, Deutsche Welle, Süddeutsche Zeitung, Westfalenspiegel,1996 und 2003-2015
Medientrainerin und -beraterin für Deutsche Welle Akademie in Mauretanien, Benin, Togo, Burkina Faso, Republik Kongo, Niger, Tunesien, Libyen, Algerien, Senegal, Tschad, Georgien, Bosnien-Herzegowina - Journalistische Trainings und Medientraining (Schwerpunkt Krisenkommunikation) 2001-2014
Projektmanagerin: Medienentwicklungsprojekte in Togo und Burkina Faso 2013-2014
Ländermanagerin Ghana: Koordination von Medienentwicklungsprojekten für die DW Akademie seit 2015

Kontakt

Beate Weides
KöpfchenMedienbüro
Siebengebirgsallee 41
D-50939 Köln-Klettenberg
Tel. +(49)171-1915220
beaweides@aol.com